Johann-Sebastian-Bach-Gymnasium Mannheim
 
  
Johann-Sebastian-Bach-Gymnasium, Mannheim
  
Spanisch-Prüfungen
 

Neben dem regulären Unterricht im Fach Spanisch finden am Bach-Gymnasium in jedem Schulhalbjahr die DELE-AG statt, die interessierte Schüler gezielt auf die international anerkannten DELE-Prüfungen und TELC-Prüfungen vorbereiten.

Was bedeutet "DELE"?

Die "Diplomas de Español como Lengua Extranjera" (DELE) sind offizielle Zertifikate, die den Kompetenz- und Beherrschungsgrad der spanischen Sprache bestätigen und vom "Instituto Cervantes" im Namen des Spanischen Ministeriums für Bildung ausgestellt werden.
Die Universität Salamanca erstellt und korrigiert diese Prüfungen. Das Instituto Cervantes übernimmt den organisatorischen Part.
Die TELC-Sprachdiplome sind gleichwertig.

Es gibt ein Sprachzertifikat für Spanisch als Fremdsprache (E/LE) und für Spanisch als Zweitsprache (E/L2)


Was ermöglicht das DELE- oder TELC-Zertifikat?
Es ermöglicht den Zugang zu einer Hochschule bzw. zu einem Arbeitsplatz in einem spanischsprachigen Land.
Die Anerkennung der vom Spanischen Ministeriums für Bildung ausgegebenen Diplomas de Español como Lengua Extranjera ist international und gilt gleichermassen im universitären Bereich und in der Berufswelt. In Spanien werden die Zertifikate von Universitäten sowie öffentlichen und privaten Institutionen als offizieller Qualifikationsnachweis anerkannt.
Die DELE-Sprachzertifikate ergänzen den Lehrplan für Sprachen an vielen Bildungseinrichtungen und stellen außerdem eine zusätzliche Qualifikation für den Berufs- und Bildungsbereich dar. Sie können den Einstieg ins Berufsleben und in das Bildungssystem in Spanien und in den über 100 anderen Ländern, in denen die DELE-Prüfungen abgelegt werden können, erleichtern.

Welche Vorteile bringt die Vorbereitung auf die Prüfung?
Die Kenntnisse der Sprache werden systematisch in den Bereichen des Hör- bzw. Textverstehens, sowie bezüglich der schriftlichen und mündlichen Ausdrucksfähigkeit erweitert, was dem DELE-Kandidaten im alltäglichen Spanischunterricht zugute kommt. Gerade auch für Schüler, die nach der 10.Klasse keinen Spanischunterricht mehr haben, ist DELE eine Gelegenheit, die Kenntnisse der Sprache zu erhalten bzw. zu erweitern. Darüber hinaus bedeutet eine bestandene Prüfung für den Schüler eine zusätzliche Motivation im Unterricht und bewirkt, durch den Abschluss einer Prüfung außerhalb der Schule, eine große Stärkung des Selbstvertrauens.

Wie ist die Prüfung aufgebaut?
Es werden vier Prüfungsniveaus angeboten: A1, A2, B1, B2, wobei die internationale Anerkennung erst mit Niveau B2 erreicht wird. Die Niveaus können nacheinander erworben werden, aber es ist auch ein sofortiger Einstieg, z.B. in B2, möglich, d.h. dass ein jeweils höheres Niveau die niedrigeren automatisch beinhaltet. Die Prüfung gliedert sich in 4 Teile:

Teil 1: Hörverstehen
Teil 2: Textverstehen
Teil 3: Schriftliche Ausdrucksfähigkeit
Teil 4: Mündliche Ausdrucksfähigkeit



Wer erteilt weitere Auskünfte?
An unserer Schule ist Frau Gabriela Padilla de Sanders und Frau Herrero Herrera für den Bereich DELE / TELC zuständig. Schüler können sich jederzeit an sie wenden, um Informationen zu erhalten.

Wann finden die DELE-Vorbereitungen statt?
In jedem Schuljahr findet die DELE-AG statt, wenn mindestens acht Schüler/innen daran teilnehmen.
Die TELC-Prüfung kann man in Mannheim in der Abendakademie ablegen.
Die DELE-Prüfung kann man in Frankfurt Main (http://frankfurt.cervantes.es/es/diplomas_dele/fechas_precios_dele.htm), Mannheim (an der Universität)

Andere Informationen sind unter dem Link:
http://diplomas.cervantes.es/informacion/modelos_examen_audios.html
http://www.telc.net/unser-angebot/spanisch/

Broschüre in pdf-Format: TELC-Prüfung
Broschüre in pdf-Format: DELE

DELE-Prüfung
Seit einigen Jahren bereitet Frau Sanders unsere Schüler auf die DELE-Prüfung (Diploma de Español como Lengua Extranjera) mit Erfolg vor. Dieses Jahr können die Schüler auch die TELC-Prüfung (The European Language Certificates) bei ihr vorbereiten. Beide Sprachenzertifikate werden auf der Grundlage des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GER) entwickelt und sind deshalb von Arbeitgebern und Hochschulen in der ganzen Welt anerkannt. Sie sind also die ideale Ergänzung zu deinem Schulzeugnis, weil sie deine Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt deutlich verbessern.
Unter www.telc.net und “http://munich.cervantes.es/de/dele_espanol/informacion_diplomas_espanol.htm”  kannst du dir zu jeder Prüfung kostenlos übungstests herunterladen. Wenn du Interesse an einer Prüfung oder an einer AG hast, fragt mal Frau Herrero Herrera oder Frau Sanders.

Die telc Schulprüfungen für alle Sprachen (Spanisch, Englisch, Französisch, Türkisch) haben festgelegte Preise:   A2=45 €, B1=75 €, B2=87 €
Zu Orientierung: 9. Klasse (Niveau A1/ A2), 10 Klasse (Niveau A2/ B1), 11. Klasse (B1), 12. Klasse (ABITUR) (B1, B2)

Redaktion: Frau Herrero Herrera

Spanisch-AG:
Dienstags 13.15 Uhr, Zi. 2.01
Mittwochs 14.00 Uhr Zi. 2.01
Vorbereitung zur D.E.L.E.:
Montags 13.15 Uhr, Zi. 2.06
Mitwochs 13.15 Uhr Zi. 2.07
   
Impressum 
 Kontakt    Fenster größer